Tartini Competition
Bis zum Ende der Anmledung für den Wettbewerb Tartini 2024 noch:

 

Die Violine Wettbewerb   Das Klavier Wettbewerb   Streichkammerensembles Wettbewerb
 

Über den Wettbewerb

Der Tartini International Competition entstand aus der Anerkennung des Violinvirtuosen und Komponisten Giuseppe Tartini. Ihm zu Ehren gehören seine Kompositionen zum Pflichtrepertoire der Geigerdisziplin. Auch die Stadt Piran, die Geburtsstadt Tartinis, wird mit dem Wettbewerb geehrt.

Ein obligatorischer Bestandteil des Wettbewerbsprogramms in der Klavierdisziplin sind die Kompositionen des einheimischen Komponisten und Pianisten Bojan Glavina. Er widmete den Großteil seines kompositorischen Schaffens dem Klavier. Beim Wettbewerb wird er allen teilnehmenden Pianisten zuhören und die besten Darbietungen seiner Werke persönlich prämieren.

Die Gemeinde Piran und die italienische Gemeinde Piran spielen eine wichtige Rolle bei der Organisation und Durchführung des Wettbewerbs. Für den Wettbewerb stellt die Stadt Piran ihre Räumlichkeiten zur Verfügung, die zu den schönsten Hallen an der Küste zählen.

Der Internationale Tartini-Wettbewerb hat auch einen gemeinnützigen Zweck. Bei dieser Gelegenheit werden finanzielle Unterstützungen für junge talentierte Musiker gesammelt. Für den wohltätigen Aspekt des Wettbewerbs und die finanzielle Unterstützung sorgt der treue Partner Rotary Club Portorož.
 


Die vierte internationale Tartini-Wettbewerb 2024 der Stadt Piran

für junge Geiger und Pianisten wird von

der Musikschule Koper und Rotary Club Portorož organisiert.


 
      Rotary Portorož

 

The friendliest music competition in Europe

in the beautiful city of Piran.

 

DIE Zuständige InstitutionEN:
Punkt Musikschule Koper, Gallusova 2, 6000 Koper, Slowenien
Punkt Rotary Klub PortoroZ, Obala 43, 6320 PortoroZ, Slowenien

Punkt DIE Kontaktdaten


DATENSCHUTZERKLÄRUNG / Was sind Cookies?
TARTINI-WETTBEWERB / ALLE RECHTE VORBEHALTEN / Webseite:  F.KING